Junglehrertag 2019 - Anmeldung
Anmeldung


Auf dieser und den nächsten Seiten können Sie Ihre gewünschten Veranstaltungen auswählen. Pro Zeitfenster kann nur eine Veranstaltung ausgewählt werden. Sofern Sie in einem oder mehreren Zeitfenstern keine Veranstaltung wünschen, klicken Sie bitte "Keine Veranstaltung gewünscht." an. Im Anschluss an die Auswahl werden Sie gebeten, Ihre persönlichen Daten einzugeben.

Teilnahmegebühr: kein VBE-Mitglied: 20,00 EUR, VBE-Mitglied: 10,00 EUR.
Die Teilnahmegebühr können Sie bequem über folgende Zahlungsmöglichkeiten oder per Banküberweisung begleichen:
Samstag, 30.03.2019, 10:00 - 12:00 UhrBitte auswählen.

-




1

Begrüßung durch
Sonja Gänsel
(Landessprecherin Junger VBE NRW)
und Yvonne Gebauer
(Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen)

Hauptvortrag: Dr. Beate Krickel (Philosophin und Forscherin an der Ruhr-Universität Bochum)
„Wie unbewusste Vorurteile unser Verhalten beeinflussen & was wir dagegen tun können“

Gerade Lehrer sollten mit dem Phänomen der unbewussten Vorurteile vertraut sein, da im Unterricht eine faire Behandlung aller Schülerinnen und Schüler gewährleistet sein sollte. Was aber können Lehrer gegen Ihre unbewussten Vorurteile tun? Wie können sie den Einfluss unbewusster Vorurteile auf ihr Verhalten reduzieren? Und gibt es Wege unbewusste Vorurteile auf Seiten der Schülerinnen und Schüler zu reduzieren, um damit dem Entstehen unbewusster Vorurteile entgegenzuwirken?

In diesem Vortrag soll basierend auf aktuellen psychologischen Forschungsergebnissen und philosophisch/ethischen Analysen erklärt werden, was unbewusste Vorurteile sind, inwiefern wir dafür verantwortlich gemacht werden können und was wir gegen den ungewünschten Einfluss unbewusster Vorurteile tun können. Dabei wird vor allem der aktuelle Forschungsstand zu unbewussten Vorurteilen im Schulkontext berücksichtigt.

Ausserdem: Kurzexkurs in die Welt des Poetry Slam mit Miedya Mahmod (Poetry Slammerin)

Auch zu dieser Veranstaltung müssen Sie sich bitte anmelden und sie kann nur komplett ab 10:00 Uhr gebucht werden!





Teilnahmegebühr: kein VBE-Mitglied: 20,00 EUR, VBE-Mitglied: 10,00 EUR.

Informieren Sie sich über eine Mitgliedschaft in den VBE-Landesverbänden.
Samstag, 30.03.2019, 13:00 - 14:15 UhrBitte auswählen.

-




2


Referent/-in: Inka Schmidtchen, Justiziarin VBE


3


Referent/-in: Norbert Sommer-Stumpenhorst, Schulpsychologe


4


Referent/-in: Julia Springmann-Bergemann, Lehrerin


5


Referent/-in: Katrin Jakobi, Physio- und Körpertherapeutin


6


Referent/-in: Dennis Hövel, Dozent an der Universität zu Köln




Teilnahmegebühr: kein VBE-Mitglied: 20,00 EUR, VBE-Mitglied: 10,00 EUR.

Informieren Sie sich über eine Mitgliedschaft in den VBE-Landesverbänden.
Samstag, 30.03.2019, 14:45 - 16:00 UhrBitte auswählen.

-




7


Referent/-in: Inka Schmidtchen, Justiziarin VBE


8


Referent/-in: Norbert Sommer-Stumpenhorst, Schulpsychologe


9


Referent/-in: Dennis Hövel, Dozent an der Universität zu Köln


10


Referent/-in: Katrin Jakobi, Physio-/Körpertherapeutin


11


Referent/-in: Ahmet Atasoy, Samir Bouajaja und Atika Müller-Erogul | Landeskoordination Netzwerk Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW





Impressum
Datenschutzerklärung